Presse

DSC03156

 

Referenz ZMO Mainz

Anlässlich des Internationalen Frauentages 8.März  2017 entführte die Sopranistin Irina Bauer  die Damen des ZMO Mainz  und  ebenso  deren Herren, in die Zauberwelt von Oper und Operette.
Mit einem sehr passend zum Anlass ausgesuchten Programm,  einmal Ernstes , einmal Heiteres, aber immer professionell vorgetragen, bot die Solistin  quasi „ Auf den Flügeln des Gesanges „ Lieder und Arien aus der klassischen Konzertliteratur.
Das Publikum war entzückt , wozu ganz sicher auch die kongeniale Begleitung durch den Pianisten Roland Erben beigetragen hat. Selbst einige Chansons und die so unsterblichen Lieder der  zwanziger und dreißiger Jahre wie „ Eine Frau wird erst schön durch die Liebe“  trug die Solistin überzeugend vor. Dabei traf sie genau den richtigen Ton, ohne die konzertante Überhöhung, die ausgebildeten Opernsängerinnen bei solchen Liedern  zuweilen eigen ist.
Unter allgemeiner Zustimmung wurde spontan beschlossen , ein weiteres Konzert zu organisieren. Dieses wird  dann auch dem Pianisten Roland Erben Gelegenheit bieten, sein ganzes Können, das sich hier nur bescheiden andeuten konnte, auf dem neu erworbenen Schimmel Klavier des ZMO dem Publikum darzubieten.
Auf beides freut sich das gespannte Publikum des ZMO schon heute.
Jutta Hager
ZMO Vorsitzende

Mainz, den 21.3.017

————————————————————————————–

Referenz Lions-Club Bad Orb Gelnhausen

—————————————————————————————

Bad Orb, Weihnachachtskonzert am 11.12.2016

2016-12-11-weihnachtskonzert-in-bad-orb

————————————————————————————–

Mitgestaltung des Evangelischen Gottesdienstes in der Südostgemeinde Darmstadt am 4.12.2016

Vielen Dank, Frau Bauer, für die schöne Gottesdienstgestaltung! Es hat mir wirklich sehr gut gefallen und den Gottesdienst sehr bereichert.  Mit ihrer sympathischen Stimme haben Sie die Herzen der Zuhörer erreicht.

Pfr. Renate Kluck, Evang. Südostgemeinde Darmstadt

————————————————————–

 Konzert in der Seniorenresidenz „Haus am Park“ in Liederbach am 16.11.2016

„Das war richtige Musik!“
“ Das wird mir in Erinnerung bleiben!“

Und das ist nur zwei der vielen positiven Kommentare unserer Bewohner.

Mit Ihrem Konzert verzauberte Frau Bauer alle. Die Bewohner lauschten ihrem vielseitigen Konzert.

Für ihre Herzlichkeit und ihre taktvolle Art gegenüber den Bewohnern möchten wir uns bedanken.

Sibylle Hessami
Soziale Betreuung
AWO Haus am Park Liederbach

—————————————————————-

„Italienischer Abend“ in Bad Orb

Presseartikel:italienischer-abend-in-bad-orb

stabu-0645


 Konzert „Bunter Liederstrauß“ im Begegnungszentrum Ginnheim (Frankfurter Verband) am 18.Juli 2016

Liebe Frau Bauer, lieber Herr Erben,

an dieser Stelle ein großes Lob und Anerkennung für Ihr einmalig schönes, musikalisches Feuerwerk, welches Sie unseren zahlreichen, überaus begeisterten Gästen präsentierten. Der „bunte Liederstrauß mit Liedern und Folklore aus aller Welt“ – ein Konzert der Extraklasse: eine zauberhafte Stimme vereint sich mit den leidenschaftlich gespielten Tönen des Klaviers. Eine musikalische Reise, die niemand verpassen sollte! Beste Wünsche und auf ein baldiges Wiederhören! Katrin Koch

Es grüßt freundlichst

Katrin Koch
Begegnungszentrumsleitung

Begegnungszentrum Ginnheim
Ginnheimer Landstraße 172-174 (Im Innenhof)
60431 Frankfurt

Tel.: 069 520098
Fax: 069 520098
www.frankfurter-verband.de

Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe e.V.
Gummersbergstraße 24
60435 Frankfurt
Tel.: 069 299 807 0
Fax: 069 299 807 350
www.frankfurter-verband.de
Aufsichtsratsvorsitzende: Prof. Dr. Daniela Birkenfeld
Vorstandsvorsitzender: Frédéric Lauscher
Vereinsregisternummer: 473

————————————————————————-

Operetten und Liederabend im Begegnungszentrum Ginnheim am 7.März 2016

Gästebucheinträge des Publikums:

Wir werden den 7.März 2016  nie vergessen und sagen Danke Ihnen Irina Bauer, es war einmalig, sie haben eine wunderschöne Stimme und eine herrliche Ausstrahlung. Ihre H.B.,G.O.,U.O-R. 7.03.2016

Zum vierten Mal habe ich Sie nun erlebt und es sehr genossen und hoffe, dass ich Sie in kleinem Kreis-bevor Sie hier Ihre große Kariere beginnen-noch einige Male sehen und hören kann! Viel Glück! Stefan B. 7.3..2016

Bezaubernd, wie ein feuriges Ungarnmädel. Ein Wunderschöner Nachmittag! M.T 7.3.2016

Vielen Dank für den wunderschönen Nachmittag in Ginnheim, von dem wir noch lange träumen werden. 7.3.2016 R.L., G.S.,L.R.

Verehrte Irina, mir hat sehr der heutige Abend gefallen. Wünsche Ihnen das Allerbeste! (dieser Eintrag wurde aus dem russischen übersetzt) 7.3. 2016

Vielen Dank für das schöne Konzert.Es war ein Genuß Ihrer schönen Stimme zu lauschen Frau Bauer. 7.3.2016 E.R.

Ein sehr schöner Nachmittag der Sopranistin Irina Bauer und geselliges Beisammensein. 7.03.2016 U.F.

Liebe Irena, danke für ein wunderschöner Abend! Wir wünschen Dir weiter so machen! Alles Gute und viel Erfolg! 7.3.2016 S.u.E.A.

Der 7. März wird hier noch lange in Erinnerung bleiben. Es war ein wunderschöner Nachmittag bei der Sopransitin Irina Bauer. 7.3.2016 U.S und L.S

————————————————————————-

Eröffnung der Frankfurter Immigrationsbuchmesse  am 26.Februar 2016

„15 Minuten genügten Frau Bauer, um 200 Gäste im Saalbau zum Mitsingen, Mitklatschen, Mitwippen zu bewegen. Ihr Auftritt war eine tolle Bereicherung für unsere Eröffnungsveranstaltung. Wir empfehlen sie gerne weiter.“
Veranstaltungsteam der Frankfurter Immigrationsbuchmesse
Artikel: HR-Moderatorin Alexandra Müller-Schmieg
 Zuhörerin im Publikum:
„Irina Bauer – Ein Stern der ständig heller leuchtet.

Irina Bauer, ist hochausgebildete Opernsängerin. Ich hatte Gelegenheit, sie im Begegnungszentrum Hedderneim und auf der Immigrationbuchmesse in Frankfurt am Main zu zuhören. Ihre Stimme ist klar und fließend. Ihr Gesang, kräftig wie die Wolga, schwach wie der kleine Bach in Niederrad, dann ruhig wie die Mündung des Mains in den Rhein und wieder kräftig wie die Wolga. Ihre hohen Töne können die Kristallluser brechen und ihre ruhigen Töne beruhigen. Und das alles vereinigt sie mit unserem Sinn und bringt uns dazu, auf Ihrer Musik mit geschlossenen Augen zu fliegen.“ Aleksandra B.

 —————————————————————————–

Candellight-Dinner in der Villa Hof Langenborm am 13./14 Februar 2016

Liebe Irina,

Deine gefühlvoll und sehr passend dargebotenen Liedeinlagen, am Valentinstag, haben nicht nur unsere Gäste nachdrücklich tief beeindruckt, sondern vor allem auch uns alle. Das Team der Villa Hof Langenborn, Schöllkrippen wird Dich nicht nur in sehr guter Erinnerung behalten, vielmehr wäre es uns ein überaus großes Vergnügen, Dich bei weiteren Gelegenheiten als Star begrüßen zu dürfen.

Wir Wünschen Dir viel Erfolg, der Dir mit Deiner liebevollen Art ganz bestimmt nicht verwehrt bleiben wird.

Mit sonnigen Grüßen,

Burgi und Klaus Kilgenstein

Villa Hof Langenborn KG

Hotel-Veranstaltungs-und Feierlokal; Im Langenborn 5+7; 63825 Schöllkrippen,

Tel. 06024/ 67543-0

www.villa-hof-langenborn.de

Bio zertifiziert

DE-ÖKO-003

———————————————————————————

 

Große Weihnachtsbühne 2015 des Frankufter Einkaufszentrums „Nordwestzentrum“ (NWZ)

Plakat 1: NWZ Weihn_Programm 2015

Plakat 2: Plakat Nordweszentrum

(beim Anlicken bitte etwas warten zum hochladen…)

Gesangsauftritte im Nordwestzentrum Frankfurt am Main auf der großen Weihnachtsbühne

Termine:

28.11.2015 16:00 Uhr, 17:30 Uhr und 19:00 Uhr

05.12.2015 18:00 Uhr, 19.30 Uhr

12.12.2015 16:30 Uhr, 18:00 Uhr und 19:30 Uhr

19.12.2015 18:00 Uhr und 20:00 Uhr

width: 0px; „>AN: Lokalredaktion Frankfurt
BETR.: PRESSEINFORMATION Frankfurt, 27.11.2015
Weihnachten im NordWestZentrum Lichterketten, Glitzerkugeln, geschmückte Weihnachtsbäume, traumhafte Winterlandschaften und weihnachtliche Düfte erwarten unsere Kunden seit dem 23.11.2015 in unserem Einkaufszentrum.
Seite 2 von 2 -2- Unser traditionelles Weihnachtsbühnenprogramm wird in diesem Jahr bereichert durch die Sängerin Irina Bauer, die sich im Sommer mit einer rührenden Geschichte in der Fernsehsendung „Immer wieder Sonntags“ vorstellte und uns mit Ihrer tollen Stimme faszinierte. Irina Bauer singt aus ihrem reichhaltigen Repertoire bekannte und beliebte Weihnachtslieder für Groß und Klein. Wer die bezaubernde Stimme von Irina Bauer hören möchte, kann dies an allen Samstagen vor Weihnachten, immer ab ca. 16:00 Uhr. 

———————————————————————

Empfehlungsschreiben des Frankfurter Bezirkskantors Peter Reulein

(Liebfrauenkirche Frankfurt)

Empfehlung Bezirkskantor Peter Reulein

———————————————————————-

Fernsehauftritt in der Sendung „Immer wieder Sonntag“ (ARD) im Mai 2015

Immer wieder Sonntag

 ———————————————————–

Theater und Philharmonie Essen / Aalto – Theater

Auszug aus dem Arbeitszeugnis:

„Frau Bauer besitzt eine schnelle Auffassungsgabe und zeigte sich auch in schwierigen Situationen souverän, flexibel und belastbar. Ihre Arbeitsweise genügte stets höchsten Ansprüchen. Sie war immer außerdorderntlich intensiv und konzentriert bei der Arbeit.“

 

 

Advertisements